Ukraine

Corona

Ich möchte beim Beirat für Partizipation und Integration mitmachen

In Ihrem Browser sind keine Cookies erlaubt. Bitte akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies, um das Formular absenden zu können. Bitte aktualisieren Sie das Formular, nachdem Sie die Cookies akzeptiert haben.

Hinweis: Sie können dieses Formular nur absenden, wenn in Ihrem Browser Cookies akzeptiert werden. Dieses Formular enthält Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern * markiert.

Aufruf zur Bewerbung für den neuen Bezirksbeirat
für Partizipation und Integration

Wir brauchen Sie! Gemeinsam möchten wir mehr Teilhabe und Partizipation in unserem Bezirk erreichen. Dafür soll ein neuer Beirat für Partizipation und Integration gegründet werden, der die Bezirksverwaltung berät. Hierfür suchen wir Engagierte, die ihre Perspektiven und Erfahrungen einbringen möchten. Machen Sie sich mit uns auf den Weg und setzen Sie sich aktiv für gleichberechtigte Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Migrationsgeschichte ein.

Die Bewerbungsfrist endet am 10.06.2022.

Persönliche Daten (notwendige Angaben)

Kontaktdaten (freiwillige Angabe)

Eingabebeispiel: (030) 123 456 89

Eingabebeispiel: vorname.nachname@berlin.de

Ihre Motivation (notwendige Angaben)

(Selbst-) Positionen (freiwillige Angabe)

Erklärung

Information über die Gesetzliche Grundlage

Datenschutzerklärung

Die Datenverarbeitung stützt sich auf Ihre Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a und Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a der EU-Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO). Sie haben damit das Recht, gegenüber dem Verantwortlichen Auskunft über die zu ihrer Person verarbeiteten Daten zu verlangen (Art. 15 DS-GVO), die Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten zu verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen (Art. 16, 17, 18 und 21 DS-GVO). Ihre Einwilligungserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf wirkt nur für die Zukunft, das heißt, dass die Verarbeitung, die vor dem Widerruf auf der Grundlage der Einwilligung erfolgt sind, weiterhin rechtmäßig bleibt. Sie haben darüber hinaus ein Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DS-GVO oder sonstiges Datenschutzrecht verstößt.

Hinweis: In diesem Formular werden ggf. “besonders schützenswerte Daten” nach der DSGVO Art. 9 verarbeitet (freiwillige Angaben)

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg

Kontakt zum/r Datenschutzbeauftragten

  • Name: Andreas F.-W. Mugler
  • Anschrift:

    Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg
    John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Datenschutzerklärung Tempelhof-Schöneberg