Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Hinweise für Reiserückkehrende aus Risikogebieten

Allgemeines:

Gemäß der Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaeinreiseV)
und der Berliner SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ergeben sich für Einreisende bestimmte Quarantäne-, Test- und Meldepflichten, wenn diese sich innerhalb der letzten 10 Tage vor ihrer Einreise in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten haben.

Risikogebiete werden durch das Robert-Koch-Institut (RKI) https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html festgelegt und regelmäßig an der aktuellen epidemiologischen Lage angepasst. Außerdem erfolgt eine Einteilung in Gebiete mit hohen Fallzahlen und besonders hohem Infektionsrisiko, z.B. durch neue SARS-CoV-Varianten.

Die aktuell gültigen Vorgaben zu diesen Quarantäne-, Test- und Meldepflichten finden Sie für das Land Berlin unter folgendem Link:
https://www.berlin.de/corona/massnahmen/einreisen/

Kontaktaufnahme zum Thema Reiserückkehr:

Weitere Informationen zum Thema Reiserückkehr finden Sie unter folgendem Link unter dem Stichwort: Reiseverkehr
(https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html)

Das Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg ist für die Bürger_innen von Tempelhof-Schöneberg zuständig. Sollten Sie außerhalb des Bezirkes wohnen, wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige Gesundheitsamt.
Wenn Sie sich unsicher sind, welches Gesundheitsamt für Ihren Wohnort zuständig ist, können Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Institutes anhand Ihrer Postleitzahl das zuständige Gesundheitsamt ermitteln.

Zur Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg verwenden Sie bitte für alle Anliegen zum Thema Reiserückkehr folgendes Kontaktformular: