Erforderliche Unterlagen und Terminvereinbarung

Wie bekomme ich einen Termin zur Anmeldung

Die einfachste und schnellste Art der Anmeldung, wenn Sie beide deutsche Staatsangehörige sind:

Die ONLINE- Voranmeldung

Und so geht`s:

  • Sie tragen Ihre Daten in das Formular ein
    Es ist ganz wichtig, dass Sie bitte Ihre Telefonnummer und EMail-Adresse angeben unter der wir Sie gut erreichen können. Im Anschluss erhalten Sie einen Anruf von uns, bei dem wir einen Hochzeitstermin reservieren können und bei dem wir einen 20minütigen Anmeldetermin vereinbaren.

Bitte beachten Sie, dass Sie vorübergehend aus organisatorischen Gründen einige Tage später einen Anruf von uns erhalten im Anschluss an Ihre Online-Voranmeldung.

Bei Fragen können Sie selbstverständlich auch Kontakt zu uns aufnehmen.

Wenn Sie beide deutsche staatsangehörige sind:

Bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • aktuelle beglaubigte Abschrift Ihres Geburtseintrages mit Hinweisteil (nicht viel älter als 6 Monate, erhältlich beim Standesamt Ihres Geburtsortes, auch per Post oder online), keine Geburtsurkunde!
  • ggf. bei (Neben-)Wohnsitz außerhalb Berlins eine Bescheinigung aus dem Melderegister mit Familienstandsangabe, nicht älter als 14 Tage bei Anmeldung der Eheschließung,
  • ggf. Einbürgerungsurkunden, Spätaussiedlerbescheinigungen, Namensänderungen

wenn Sie schon einmal verheiratet waren zusätzlich:

  • aktuellen Registerauszug der letzten Ehe mit Auflösungsvermerk und ggf. Wiederannahme eines früheren Namens (erhältlich beim Standesamt Ihrer Eheschließung),
  • rechtskräftige Scheidungsurteile sämtlicher Vorehen
  • bzw. Sterbeurkunden der früheren Ehepartner

wenn Sie gemeinsame Kinder haben zusätzlich:

  • Geburtsurkundeund die Urkunde über die Anerkennung der Vaterschaft für jedes Kind,
  • ggf. Urkunde(n) über die Erklärung der gemeinsamen elterlichen Sorge (Sorgerechtserklärung)

wenn nur einer der Verlobten anwesend sein kann:

Vollmacht zur Anmeldung einer Eheschließung

Dieses Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (89.6 kB)

Wenn einer der Verlobten nicht deutscher Staatsangehöriger ist:

Wenn mindestens einer von Ihnen eine ausländische Staatsangehörigkeit hat ist eine individuelle und umfangreiche persönliche Beratung erforderlich. Bitte rufen Sie uns hierfür an 030 90277 2372. Sie erfahren, welche Unterlagen Sie benötigen und erhalten einen Termin zur Anmeldung.

Bitte beachten Sie:
Spricht einer von Ihnen nicht ausreichend deutsch, brauchen Sie sowohl für die Anmeldung, als auch für die Eheschließung einen beeidigten Dolmetscher.

Hinweis: Bitte folgende Dokumente nur nach Rücksprache mit dem Standesamt herunterladen:

Merkblatt für Deutsche

Dieses Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (56.6 kB)

Merkblatt mit Auslandsbeteiligung

Dieses Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (70.6 kB)

Antrag auf ein Ehefähigkeitszeugnis

Dieses Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (16.5 kB)