Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Die Gewinner_innen des Green Buddy Awards stehen fest

Viele menschen stehen mit dem Gesicht zur Kamera gewandt und lächeln.
Beszirksbürgermeisterin Angelika Schöttler in der Mittte umringt von den Jurymitgliedern
Pressemitteilung Nr. 310 vom 23.09.2020

Von langen und zähen Verhandlungen wird oft in der Politik gesprochen, wenn es darum geht, dass mühsam um Einigkeit gerungen wird. Die Jury-Sitzung anlässlich des zehnten Green Buddy Awards gehört definitiv nicht in diese Kategorie. Die Stimmung ist regelmäßig gut und die diesjährigen 39 Bewerbungen für den Umweltpreis des Bezirks Tempelhof-Schöneberg mit seinen Kooperationsparter_innen waren durch die Bank innovativ und toll.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler:

Trotz Corona haben sich so viele Unternehmen und junge Menschen mit großartigen Ideen und Umsetzungen zum Thema Nachhaltigkeit beworben. Das freut mich ganz besonders. Immer häufiger wird gerade während der Pandemie über die Zusammenhänge von der Zerstörung intakter Ökosysteme und Klimawandel bei der Verbreitung neuartiger Viruserkrankungen debattiert. Ein weiterer Grund, warum dieser Preis an Wichtigkeit zunimmt. Der hat sich in Berlin mittlerweile einen festen Platz erobert und das zu Recht.

Der Green Buddy Award wird in fünf Kategorien vergeben, davon drei Kategorien berlinweit:

  • Einzelhandel (Preis des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg e.V.)
  • Abfallvermeidung / Reduce, Reuse und Recycle (Preis der BSR)
  • Smart Cities Lösungen (Preis von BerlinPartner für Wirtschaft und Technologie und der Investitionsbank Berlin)

Für den Bezirk Tempelhof-Schöneberg wird der Green Buddy Award in zwei Kategorien ausgelobt:

  • Umweltschonende Produktion vom Bezirk
  • Young Green Buddy Award vom Marienpark

Nicht zu vergessen die Buddybär Berlin GmbH, die von Anfang an treue Sponsorin des Awards ist und die fünf künstlerisch individuell gestalteten Bären in jedem Jahr beisteuert.

Die festliche Verleihung soll am 5. November als Präsenzveranstaltung im Metropol mit geladenen Gästen und unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften stattfinden. Darauf freuen sich alle.