Das SinfonieOrchester Tempelhof lädt zum Adventskonzert ein

Pressemitteilung Nr. 572 vom 07.12.2018

Am Samstag, dem 15. Dezember um 17:00 Uhr begrüßt Sie das SinfonieOrchester Tempelhof (SOT) mittlerweile zum dritten Mal in der Martin-Luther-Kirche in Neukölln zum Adventskonzert mit Werken von E. Grieg, A. Klughardt und beschwingten Walzern von J. Strauss. Erfahrungsgemäß ist das Konzert in der Martin-Luther-Kirche sehr gut besucht und die Plätze sind begrenzt, also gerne frühzeitig kommen.
Am Sonntag, dem 16. Dezember 2018 um 17:00 Uhr findet das Konzert im Askanischen Gymnasium statt.
Highlight in diesem Jahr ist das von der langjährigen SOT-Musikerin Christine Lekscha interpretierte Konzertstück für Oboe und Orchester von A. Klughardt.

  • Samstag, 15.12.2018, 17 Uhr
    Evangelische Martin-Luther-Kirche Neukölln, Fuldastraße 48 bis 50 in 12045 Berlin
  • Sonntag, 16.12.2018, 17 Uhr
    Askanisches Gymnasium Tempelhof, Kaiserin-Augusta-Straße 19/20 in 12045 Berlin

Programm:

  • Edvard Grieg: Holberg Suite Opus 40
  • August Klughardt: Konzertstück für Oboe und Orchester Opus 18
  • Bedrich Smetana: Die Moldau
  • Johann Strauss: An der schönen blauen Donau
  • Johann Strauss: Kaiser-Walzer

Christine Lekscha: Oboe
Leitung: Mathis Richter-Reichhelm, Mariano Domingo

Kontakt:

Dr. Lea Herges, Mitglied des Orchester-Vorstands
Telefon: +49 (0)176 82099031
Internetseite des SinfonieOrchesters Tempelhof