be Light - Licht, Klang, Zauber … im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Be Light
Pressemitteilung Nr. 403 vom 07.09.2018

Tauchen Sie ein in eine magische Welt aus Geschichten, Klang, Performances, Akrobatik, Installationen und Licht.

  • Sonnabend, den 22.09.2018 von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Im Natur-Park Schöneberger Südgelände, Prellerweg 47-49, 12157 Berlin
    - S-Bahnhof Priesterweg -
  • Eintritt: 1 Euro Parkeintritt

Dann, wenn die Sonne sich verneigt, entsteht das große Dunkel, ein NICHTS, das ALLES beinhaltet. Der Natur-Park Südgelände schließt normalerweise mit dem Einbruch der Dunkelheit seine Pforten. Dann entwickeln der Park und die Natur eine eigene, andere Welt. An diesem Samstag dürfen wir zu Gast sein.
Mit Farben, Geschichten, Klängen, Installationen und Performances locken wir Sie auf eine vier – stündige Entdeckungsreise in Phantasiewelten, ferne Länder, Zwischenwelten in einem sehr besonderen, magischen Gelände. Erleben Sie zwischen wilder Natur über vergessener Eisenbahntechnik den Zauber des Lichtes, lauschen Sie den Geschichten und Melodien, tauchen Sie ein in eine Welt aus Feuerschein, Musik und Klängen. Neben den verschiedensten Lichtinstallationen haben wir für Sie an 11 Stationen im 20 Minutentakt ein wechselndes Programm vorbereitet.
Lassen Sie sich berühren, verzaubern, animieren, begeistern. Werden Sie zu einem Teil des Ganzen!

Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.

Kontakt:

Dezentrale Kulturarbeit
Ute Knarr-Herriger
Tel: (030) 90277 – 4347
Website der Dezentralen Kulturarbeit

Flyer zur Veranstaltung be Light im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Dieses Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (133.8 kB)