Ehrenamtsbörse Tempelhof–Schöneberg

Pressemitteilung vom 22.09.2014

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr findet auch dieses Jahr wieder eine bezirkliche Ehrenamtsbörse in der URANIA am 09.10.2014 in der Zeit von 11 – 17 Uhr statt.
Rund 48 Vereine und Organisationen stellen sich und ihre ehrenamtlichen Aufgabenbereiche vor und geben Auskunft zu den Einsatzmöglichkeiten.

Viele Menschen im Bezirk sind bereits ehrenamtlich engagiert. Viele würden gerne etwas Gutes tun, wissen aber nicht so genau, wie sie das realisieren sollen.
Die Tempelhof-Schöneberger Ehrenamtsbörse erleichtert die Kontaktaufnahme und vermittelt einen guten Überblick über das bezirkliche Angebot und die vielfältigen Engagementmöglichkeiten.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler unterstützt das nicht selbstverständliche Engagement: „Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Wir brauchen aktive Menschen, die bereit sind, ihr Umfeld mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen.“

Die Ehrenamtskoordinatoren der Vereine und Freien Träger informieren aus erster Hand und geben einen Einblick in die Freiwilligenarbeit. Vom Besuchsdienst verschiedener sozialer Einrichtungen über Jobmentoring und verschiedene Patenschaftsmodelle bis hin zur Stolpersteininitiative ist alles vertreten.

Der Eintritt ist kostenlos.

Kontakt:
Ehrenamtsbüro, Tel. 90277-6050/ -6051