Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Nachbarschaft und Prostitution - Vorstellung der Broschüre zur Bürgerausstellung

Pressemitteilung vom 07.02.2013

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und die Bezirksstadträtin für Gesundheit, Soziales, Stadtentwicklung Frau Dr. Sibyll Klotz laden am

Freitag, dem 15.02.2013, um 9.30 Uhr

in den Kennedy-Saal (Raum 1110) des Rathauses Schöneberg,

John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin,

VertreterInnen der Presse ein.

Anlass hierfür ist die Vorstellung der Broschüre „Reise durch ein Viertel, 30 Menschen erzählen – Nachbarschaft und Straßenprostitution – Wie geht das?“.

Die Broschüre ist das Ergebnis einer breiten Diskussion in den Quartiersmanagement-Gebieten Schöneberger Norden und Tiergarten-Süd zum Thema Straßenprostitution und einer Bürgerausstellung, in der BürgerInnen, Gewerbetreibende sowie VertreterInnen verschiedener Interessengruppen aus dem Quartier ihre Kritik, Ideen und Vorschläge zum Thema Nachbarschaft und Prostitution benennen konnten.

In der Pressekonferenz stehen Ihnen zur Verfügung:
– Frau Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin
– Frau Dr. Sibyll Klotz, Stadträtin für Gesundheit, Soziales, Stadtentwicklung
– Frau Corinna Lippert, Bezirkliche Koordinatorin Quartiersmanagement Schöneberger Norden
– Herr Gerhard Haug, Mitautor der Broschüre
– Herr Rolf Hemmerich, Mitautor der Bürgerausstellung

Die Broschüre liegt vor Ort für Sie bereit und ist spätestens ab dem 15.02.2013 im Internet zu finden unter.

http://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/organisationseinheit/stadtentwicklung/aktuelles.html
www.schoeneberger-norden.de sowie unter
http://www.netzwerk-stadtraumkultur.de/index.php/aktuell

Um Anmeldung wird gebeten unter:
Tel. 90277-6380 oder
pressestelle@ba-ts.berlin.de