Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Eheschließungen am 12.12.2012 im Standesamt Tempelhof-Schöneberg

Pressemitteilung vom 14.12.2012

Auf diesen magischen Tag haben viele Paare gewartet und ihn als Tag für ihre Eheschließung ausgewählt.

Bei dem 12.12.2012 handelt es sich um einen ganz besonderen Tag, den es so nur alle 100 Jahre gibt. Die Bedeutung der Zahl 12 findet sich in vielen Bereichen wieder. In der Mathematik, der Religion, der Zeitmessung, der Astrologie und schließlich auch im Fußball hat diese Zahl Ihr Zuhause.

Viele Paare nahmen dieses Datum als Anlass ihn zu „Ihrem“ Tag zu machen.

Im Standesamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin stellten sich acht Standesbeamtinnen und Standesbeamte, sowie fünf Beschäftigte der Herausforderung von 8.00 Uhr bis 19.30 Uhr und trauten 39 Paare und beurkundeten die Begründung von zwei Lebenspartnerschaften.

Wir, als Standesamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin sind stolz, in unserem historischen Trauzimmer und dem Goldenen Saal den Verliebten einen unvergesslichen Tag bereitet zu haben.

Ansprechpartner: Bezirksstadtrat Oliver Schworck, Tel.-Nr.: 90277-8701