Informationen zum Coronavirus

Die Veranstaltungsreihe CrossKultur 2012 präsentiert „Kleine Freiheit“

Pressemitteilung vom 12.11.2012

Fernsehfilm, Deutschland 2002

Am Montag, dem 19.11.2012 findet um 19 Uhr im Nachbarschaftstreffpunkt HUZUR, Bülowstraße 94, 10829 Berlin , die Filmaufführung „Kleine Freiheit“ statt.

Der junge Kurde Baran lebt in Hamburg. Eigentlich sollte der 16-jährige abgeschoben werden, sein Asylantrag wurde abgelehnt. Doch Baran ist vorher untergetaucht. Eines Tages begegnet er Chernor, der ebenfalls keine Papiere hat. Trotz einem Leben auf der Hut ist ihre Freundschaft eine Zeit lang unbeschwert. Doch dann taucht ein älterer Kurde auf …

Im Anschluss: Diskussion mit dem Regisseur Yüksel Yavuz

in Zusammenarbeit mit dem Kurdistan Kultur- und Hilfsverein e.V. und dem Nachbarschaftstreffpunkt HUZUR

Weitere Informationen:
Büro der Integrationsbeauftragten, Tel. 90277-6263 oder unter www.cross-kultur.de