Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Presseeinladung: Ausstellungseröffnung "Berliner Verwaltung zeigt Gesicht" am 1. Oktober im Rathaus Schöneberg

Pressemitteilung vom 29.09.2008

Im Rahmen des Tempelhof-Schöneberger Ausbildungstages am 1. Oktober wird in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung die Ausstellung „Berliner Verwaltung zeigt Gesicht“ des Beruflichen Qualifizierungsnetzwerkes für Migranten in Berlin (BQN) eröffnet.

Dieses ist ein weiterer Schritt zur interkulturellen Öffnung der Verwaltung in Tempelhof-Schöneberg. Oft werden bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund bei der Suche eines Ausbildungsplatzes die Möglichkeiten im öffentlichen Dienst nicht in Betracht gezogen. Dieses soll sich jetzt ändern. Bezirksbürgermeister Ekkehard Band möchte mit der Ausstellung alle Migrantinnen und Migranten ermutigen sich im Bezirk zu bewerben.

Pressevertreterinnen und -vertreter werden daher zu einem Gespräch mit der Integrationsbeauftragten, Vertretern des Projektes BQN sowie einigen in der Ausstellung abgebildeten Auszubildenden, eingeladen.

Termin: Mittwoch, der 1. Oktober, 10.00 Uhr

Ort: Foyer des Rathauses Schöneberg,
John-F.-Kennedy-Platz,
10820 Berlin