Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Neue Radrouten für den Berliner Südwesten feierlich eröffnet

24.06.2019 00:00

Eröffnung der Radrouten Südwest
Eröffnung der Radrouten Südwest
Bild: Steven Ritzer

Am 21.06.2019 wurden um 11:00 Uhr auf dem Vorplatz des Bahnhofs Griebnitzsee die Wannsee-Babelsberg Route und die Nikolassee Route eröffnet. Damit folgen sie der Dahlem Route, die bereits 2018 an den Start gebracht wurde.

Als bedeutsames Kooperationsprojekt zwischen Berlin und Potsdam fand die Eröffnung durch die Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf Cerstin Richter-Kotowski und dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam Mike Schubert statt. Je eine Delegation aus Potsdam und Berlin sortierten sich um kurz vor 11:00 Uhr und radelten auf der Wannsee-Babelsberg Route aufeinander zu, um die Radrouten gemeinsam feierlich einzuweihen. In erster Reihe fuhr im Lastenrad unser riesiger Bär. Am S-Bahnhof Griebnitzsee trafen punkt 11:00 Uhr beide Delegationen aufeinander. Nach den Begrüßungsworten des Oberbürgermeisters und der Bezirksbürgermeisterin haben beide einen HANDSHAPE – einen in Ton modellierten Händedruck – gemeinsam mit der Künstlerin Meike Ziegler geformt, der die Partnerschaft und Verbundenheit festhält. Er ist damit einer von 10.957 Handshapes, die die Künstlerin im November 2019 im Rahmen einer Ausstellung zum 30-jährigen Jubiläum des Berliner Mauerfalls zusammenführen wird.

Jede der drei Routen folgt einem besonderen Thema. Zahlreiche Kultureinrichtungen warten entlang der Dahlem Route. Durch ein besonderes Naturerlebnis zeichnet sich die Nikolassee Route aus. Die Wannsee-Babelsberg Route führt mitten durch das UNESCO-Welterbe „Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin“. Alle drei Routen haben eine Länge von 20 km und können einzeln oder auch hintereinander gefahren werden. Zusammen bilden sie die Radrouten Südwest: 60 km frei kombinierbare Radrouten. Auf der Strecke liegen eine Vielzahl kultureller Highlights. Idyllische Badestellen laden zu einem Sprung ins kühle Nass ein und auch für das kulinarische Wohlbefinden ist entlang der Routen gesorgt.

Die Radrouten Südwest schaffen ein authentisches und nachhaltiges Profil für unseren Bezirk. Gleichzeitig tragen wir in Zusammenarbeit mit visitBerlin zu einer Entzerrung des boomenden Tourismus in den Innenstadtbezirken bei und fördern die regionale Wirtschaftsstruktur.

Zur Website Tourismus-Suedwest.Berlin: www.tourismus-suedwest.berlin/radrouten-südwest/