Drucksache - 1564/V  

 
 
Betreff: Müllbeseitigung an den Seen im Südwesten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:FDP-FraktionFDP-Fraktion
Verfasser:1. Ehrhardt
2. Breidenbach
 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
11.09.2019 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf      
Ausschuss für Grünflächen, Umwelt und Bürgerbeteiligung Empfehlung
17.10.2019 
28. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Grünflächen, Umwelt und Bürgerbeteiligung      

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 04.09.2019

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass der Müll in den Uferbereichen der Seen in Steglitz-Zehlendorf, soweit hierfür keine Zuständigkeit des Bezirks besteht, regelmäßig entsorgt wird.

 

Begründung:

 

Aus eigener Anschauung und durch Schreiben von Bürgern muss festgestellt werden, dass der Müll aus den Uferbereichen der Seen in Steglitz-Zehlendorf, wie z.B. dem Wannsee, nur unzureichend entfernt wird.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen