Drucksache - 1558/V  

 
 
Betreff: Mehr Fachkräfte für die Pflege - Erweiterung der Wannsee-Schule e.V.
Status:öffentlichAktenzeichen:931/V
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-FraktionCDU-, FDP- und GRÜNE-Fraktion
Verfasser:1. Hippe
2. Dr. Wein, Ehrhardt
3. Steinhoff/Wojahn
 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
11.09.2019 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf überwiesen   
Gesundheitsausschuss Empfehlung
26.09.2019 
21. öffentliche Sitzung des Gesundheitsausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Stadtplanung und Wirtschaft Empfehlung
15.10.2019 
32. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Wirtschaft mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Entscheidung
23.10.2019 
33. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 04.09.2019
Beitritt FDP vom 10.09.2019
BE Ges vom 26.09.2019
BE Stapl Wi vom 15.10.2019
Beschluss vom 23.10.2019

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen für eine rasche Erweiterung der Wannseeschule einzusetzen. Dabei geht es um die Flächenerweiterung, die nötigen Sachmittel und die erforderliche Personalaufstockung.

 

Begründung:

 

Die Wannseeschule kommt dem dringend nötigen Bedarf an mehr Pflegekräften und weiteren Fachkräften im Gesundheitswesen über eine sehr gute Ausbildung nach. Dafür sollen im Jahr 2020 zu den vorhandenen 260 Ausbildungsplätzen weitere 60 hinzukommen, im Jahr 2021 noch einmal 40 Plätze. Weiterer Kapazitätsaufbau ist in Planung. Dafür werden dringend mehr geeignete Schulflächen, mehr Schulräumlichkeiten mit Ausstattung einschließlich digitaler Strukturen und mehr Personal in der Wannseeschule benötigt.

 

 

In der 66. Sitzung des Ältestenrats am 10.09.2019 ist die FPD-Fraktion dem Antrag beigetreten.

 

 

gner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 

 

Der Antrag wurde am 26.09.2019 in der 21. Sitzung des Gesundheitsausschusses beraten und mit 11 Ja-Stimmen einstimmig beschlossen.

 

 

Dem federführenden Ausschuss wird die Annahme des Antrags empfohlen.

 

 

Ziffels

Ausschussvorsitzender

 

 

Der Antrag wurde am 15.10.2019 in der 32. Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Wirtschaft beraten und wie folgt geändert

 

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen für eine rasche Erweiterung der Wannseeschule auf dem Klinikgelände Heckeshorn einzusetzen. Dabei geht es um die Flächenerweiterung, die nötigen Sachmittel und die erforderliche Personalaufstockung.

 

Begründung:

Unverändert.

 

Die GRÜNE-Fraktion ist dem Antrag in der geänderten Fassung beigetreten.

 

Der Antrag in der geänderten Fasssung wurde mit 8 Ja-Stimmen und 3 Nein-Stimmen bei 0 Enthaltungen beschlossen.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung wird die Annahme des Antrags in der geänderten Fasssung empfohlen.

 

 

Hippe

Ausschussvorsitzender

 

 

Die BVV hat in ihrer 33. Sitzung am 23.10.2019 beschlossen:          

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen für eine rasche Erweiterung der Wannseeschule auf dem Klinikgelände Heckeshorn einzusetzen. Dabei geht es um die Flächenerweiterung, die nötigen Sachmittel und die erforderliche Personalaufstockung.

 

 

Rögner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen