Drucksache - 1504/V  

 
 
Betreff: Verkehrsreduzierung Crailsheimer Straße
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-FraktionSPD-Fraktion
Verfasser:1. Buchta
2. Kölsch
 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
19.06.2019 
31. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf überwiesen   
Ausschuss für Straßenverkehr und Tiefbau Empfehlung
07.08.2019 
11. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßenverkehr und Tiefbau      

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 12.06.2019

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Crailsheimer Straße vom hohen abkürzenden Durchgangsverkehr entlastet wird. Folgende Maßnahmen stehen zur Diskussion:

  • Zeichen 213 auf der Attilastraße Richtung Steglitzer Damm/Ecke Crailsheimer Straße
  • Aufpflasterung der Crailsheimer Straße an der Ausfahrt zur Attilastraße
  • Zeichen 213 an der Ecke Steglitzer Damm/Crailsheimer Straße in Richtung Attilastraße
  • Aufpflasterung der Crailsheimer Straße zur Ausfahrt zum Steglitzer Damm
  • Ausbau und Neuprogrammierung der LZA am Verkehrsknoten Attilastraße/Steglitzer Damm, um den Verkehrsfluss zu optimieren.

 

Ziel der Maßnahmen muss sein, dass der Durchgangsverkehr nicht ausschließlich über die Crailsheimer Straße, sondern auch über den Knotenpunkt Steglitzer Damm/Attilastraße geführt wird. Eine stärkere Überwachung der Geschwindigkeit durch die Polizei und eine Verkehrszählung der Kontenpunkte rund um die Crailsheimer Straße wird angeregt.

 

Begründung:

 

Die Crailsheimer Straße ist eine Wohnstraße in einer Tempo-30-Zone. Die Crailsheimer Straße wird als Abkürzung bzw. Umfahrung des Verkehrsknoten Steglitzer Damm/Attilastraße zwischen Lankwitz und Steglitz bzw. Schöneberg genutzt. Die Verkehrsbelastung führt zu erheblichem Feinstaub, Lärm und birgt ein erhebliches Gefahrenrisiko für die Anwohner, vor allem kleiner Kinder, Tiere wurden bereits überfahren Die Geschwindigkeitsbegrenzung wird selten eingehalten.

Empfehlung: Realisierung Zeichen 213 an der Ecke Steglitzer Damm/Crailsheimer Straße in Richtung Attilastraße

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen