Drucksache - 1500/V  

 
 
Betreff: Bezirksfusion endlich sichtbar werden lassen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:LinksfraktionLinksfraktion
Verfasser:1. Bader
2. Gruner
3. Krause
 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
19.06.2019 
31. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf überwiesen   
Ausschuss für Straßenverkehr und Tiefbau Empfehlung
07.08.2019 
11. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßenverkehr und Tiefbau      
Ausschuss für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung Empfehlung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 11.06.2019

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sämtliche Schilder im bezirklichen Besitz, auf denen entweder die Städtepartnerschaften von Steglitz oder Zehlendorf genannt sind, durch Schilder zu ersetzen, die alle Städtepartnerschaften von Steglitz-Zehlendorf nennen.

 

Begründung:

 

Die Bezirksfusion liegt nun schon einige Zeit zurück und unsere Partnerstädte machen keinen Unterschied mehr, ob sie nun früher ein Partner von Steglitz oder von Zehlendorf waren. Es ist an der Zeit, auch im Stadtbild die Fusion sichtbar zu machen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen