Drucksache - 1438/V  

 
 
Betreff: Spenden generieren für Brunnen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-FraktionSPD-Fraktion
Verfasser:1. Buchta
2. Ziffels
 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
15.05.2019 
30. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf überwiesen   
Ausschuss für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung Empfehlung
06.06.2019 
32. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung vertagt   
19.08.2019 
33. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung      
26.08.2019 
37. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung vertagt   
10.10.2019 
39. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung im Ausschuss zurückgezogen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 07.05.2019
Zurückziehung vom 10.10.2019

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, ob die defekten Brunnen im Bezirk durch die Generierung von Spenden wieder in Betrieb genommen werden können.

 

Begründung:

 

Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) haben die Wartung und den Betrieb von zehn Brunnenanlagen in unserem Bezirk übernommen. Mehrere Brunnen im Bezirk sind defekt, so z.B. die Brunnenplastik hinter dem Rathaus Zehlendorf, wo es um den Austausch der ganzen Pumpe geht. Die Bürgerinnen und Bürger erfreuen sich an den Wasserspielen der Brunnen, auch dienen sie der Abkühlung in sehr heißen Wetterlagen. Parkbänke und Bäume können gespendet werden. Warum sollte es nicht auch möglich sein, für die Reparatur defekter Brunnen zu spenden? Dazu ist zuerst die Auflistung der Kosten für die einzelnen Maßnahmen nötig. Im Rahmen einer Kleinen Anfrage zu den Brunnen im Bezirk hat die zuständige Stadträtin Maren Schellenberg zugesagt, eine entsprechende Auflistung zu erstellen und sie im zuständigen Ausschuss vorzustellen. Nach erfolgter Reparatur besteht unter Umständen auch die Möglichkeit, die dann wieder funktionsfähigen Brunnen über die BWB betreiben zu lassen.

 

 

Der Antrag wurde am 10.10.2019 in der 39. Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung beraten und von der Antrag stellenden Fraktion zurückgezogen.

 

 

Buchta

Ausschussvorsitzender

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen