Drucksache - 1187/V  

 
 
Betreff: Fußgänger- und Radfahrerüberquerung Teltower Damm
Status:öffentlichAktenzeichen:754/V
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-FraktionSPD- und FDP-Fraktion
Verfasser:1. Semler
2. Buchta. Kellermann
3. Ehrhardt
 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
12.12.2018 
25. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf überwiesen   
Ausschuss für Straßenverkehr und Tiefbau Empfehlung
02.01.2019 
4. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßenverkehr und Tiefbau vertagt   
06.02.2019 
5. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßenverkehr und Tiefbau vertagt   
06.03.2019 
6. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßenverkehr und Tiefbau ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Entscheidung
20.03.2019 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 04.12.2018
BE ST vom 06.03.2019
Beschluss vom 20.03.2019

Die BVV möge beschließen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung dafür einzusetzen, dass im Zuge der S-Bahnbrücken-Sanierung in Zehlendorf-Mitte auch die bereits 1990 angedachte, parallel zur S-Bahnbrücke verlaufende Fußnger- und Radfahrerüberquerung über den Teltower Damm auf der Nordseite der Brücke mitgebaut wird.

 

Begründung:

 

Mit der Fußnger- und Radfahreberquerung würde eine direkte Verbindung vom Radweg aus der Gartenstraße zum Postplatz und von dort über die Fahrradstraße Anhaltiner Straße weiter in Richtung Zehlendorf-West geschaffen. Hinter dem Gebäude des Forum Zehlendorf existiert der Weg bereits wenn auch im Augenblick mit nicht genutzten Fahrradständern - eingeengt bis unmittelbar vor die S-Bahnbrücke (oberhalb des Chicken-Döner-Imbiss).

 

 

Der Antrag wurde am 06.03.2019 in der 6. Sitzung des Ausschusses für Straßenverkehr und Tiefbau beraten und bei einer Abstimmung mit 12 Ja-Stimmen und 0 Nein-Stimmen bei 1 Enthaltung angenommen.

 

Die FDP-Fraktion ist dem Antrag beigetreten.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung wird die Annnahme des Antrags empfohlen.

 

 

Kronhagel

Ausschussvorsitzender

 

 

Die BVV hat in ihrer 28. Sitzung am 20.03.2019 beschlossen:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung dafür einzusetzen, dass im Zuge der S-Bahnbrücken-Sanierung in Zehlendorf-Mitte auch die bereits 1990 angedachte, parallel zur S-Bahnbrücke verlaufende Fußnger- und Radfahrerüberquerung über den Teltower Damm auf der Nordseite der Brücke mitgebaut wird.

 

 

gner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen