Drucksache - 1091/V  

 
 
Betreff: Gemeinschaftsschulen
Status:öffentlichAktenzeichen:825/V
 Ursprungaktuell
Initiator:GRÜNE-FraktionGRÜNE-Fraktion
Verfasser:1. Steinhoff/Wojahn
2. Mertens
 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
17.10.2018 
23. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf überwiesen   
Ausschuss für Schule, Bildung und Kultur Empfehlung
30.10.2018 
17. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur vertagt   
27.11.2018 
18. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur vertagt   
29.01.2019 
19. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur vertagt   
05.03.2019 
20. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Entscheidung
20.03.2019 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf vertagt   
10.04.2019 
29. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf vertagt   
15.05.2019 
30. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag vom 10.10.2018
BE SchuBiKu vom 06.03.2019
Beschluss vom 15.05.2019

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, im Rahmen des Schulentwicklungsplanes den Bedarf an Gemeinschaftsschulen zu erheben und zu untersuchen, in welchen Ortsteilen dies sinnvoll wäre.

 

Begründung:

 

Ziel eines Schulentwicklungsplanes ist es u.a. die schulische Vielfalt abzubilden. Dazu gehören neben den anderen Schulformen auch die Gemeinschaftsschulen. Bisher gibt es in Steglitz-Zehlendorf nur eine Schule mit dieser Ausrichtung. Es gilt daher zu untersuchen, ob es Bedarf für weitere Schulen dieser Form im Bezirk gibt und falls ja, an welchen Standorten sie sinnvoll wären.

 

 

Der Antrag wurde am 05.03.2019 in der 20 Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur beraten und bei einer Abstimmung mit 12 Ja-Stimmen und 2 Nein-Stimmen bei 3 Enthaltungen beschlossen.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung wird die Annahme des Antrages empfohlen.

 

 

Specht-Habbel

Ausschussvorsitzende

 

 

Die BVV hat in ihrer 30. Sitzung am 15.05.2019 beschlossen:     

 

Das Bezirksamt wird gebeten, im Rahmen des Schulentwicklungsplanes den Bedarf an Gemeinschaftsschulen zu erheben und zu untersuchen, in welchen Ortsteilen dies sinnvoll wäre.

 

 

gner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen