Drucksache - 0136/IV (neu) (neu)  

 
 
Betreff: Hundefreundlicher Bezirk
Status:öffentlichAktenzeichen:123
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-FraktionSPD-, Piraten- und GRÜNE-Fraktion
Verfasser:1. Buchta, Klimas
2. Boroviczény, Köhne
 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
21.03.2012 
6. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Tiefbau und Landschaftsplanung Empfehlung
26.04.2012 
4. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Tiefbau und Landschaftsplanung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen     
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Entscheidung
23.05.2012 
8. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Ursprungsantrag vom 12.03.2012
2. Beitritt Piraten-Fraktion
3. BE Um vom 26.04.2012
4. Beitritt GRÜNE vom 22.05.2012
5. Beschluss vom 23.05.2012
6. dazu gehörige Vorlage zur Kenntnisnahme vom 09.04.2013

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, am Wendehammer der Straße „Im Jagen“ vor dem Restaurant Chalet Suisse sowie am Parkplatz Paulsborn Müllbehälter aufzustellen, damit Hundebesitzer ihre Kotbeutel entsorgen können.

 

Begründung:

 

Die Hundebesitzer sind dazu verpflichtet, den Hundekot zu entfernen, haben rund um das Hundeauslaufgebiet Grunewaldsee jedoch keine Möglichkeit, die Kotbeutel zu entsorgen. Stattdessen werden die Kotbeutel achtlos in den Wald geworfen bzw. aus Protest an Zäune gebunden. Die Aufstellung von Müllbehältern an o.g. Stellen ist zwingend erforderlich und beachtet zudem die problematische Aufstellung von Müllbehältern direkt im Waldgebiet.

 

 

 

Berlin Steglitz-Zehlendorf, den 12. März 2012

 

 

Für die SPD-Fraktion

Für die Piraten-Fraktion

Buchta                            Klimas

Boroviczény

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Antrag wurde am 26.04.2012 in der 4. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Tiefbau und Landschaftsplanung beraten und bei einer Abstimmung mit 14 Ja-Stimmen und keiner Nein-Stimme bei keiner Enthaltung angenommen.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung wird die Annahme des Antrags empfohlen.

 

 

Kronhagel

Ausschussvorsitzender

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

In der 15. Sitzung des Ältestenrats am 22.05.2012 ist die GRÜNE-Fraktion dem Antrag beigetreten.

 

Rögner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Die BVV hat in ihrer 8. Sitzung am 23.05.2012 beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, am Wendehammer der Straße „Im Jagen“ vor dem Restaurant Chalet Suisse sowie am Parkplatz Paulsborn Müllbehälter aufzustellen, damit Hundebesitzer ihre Kotbeutel entsorgen können.

 

 

Rögner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen