Auszug - Fahrradparkhaus – intelligente Radverkehrsförderung im Bezirk  

 
 
31. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung
TOP: Ö 5.2
Gremium: Ausschuss für Haushalt, Personal und Verwaltungsmodernisierung Beschlussart: ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Do, 02.05.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:30 - 18:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal
Ort: Rathaus Zehlendorf
1269/V Fahrradparkhaus – intelligente Radverkehrsförderung im Bezirk
   
 
Status:öffentlichAktenzeichen:833/V
 Ursprungaktuell
Initiator:FDP-FraktionFDP- und GRÜNE-Fraktion
Verfasser:1. Ehrhardt
2. Steinhoff/Wojahn
 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
 
Wortprotokoll

BzStRin Schellenberg erklärt, die Kosten für ein solches Fahrradparkhaus könnten schlecht geschätzt werden. Sie geht derzeit von rund 2 Mio. € aus, die aus der laufenden Zuweisung nicht finanziert werden könnten.

Die CDU-Fraktion schlägt daher folgende Änderung vor:

Das Bezirksamt wird ersucht, Dritte, die am S-Bahnhof Rathaus Steglitz ein Fahrradparkhaus errichten wollen, in jeder Hinsicht zu unterstützen.

 

BzStRin Schellenberg schlägt vor, das Vorhaben in die I-Planung aufzunehmen.

 

Der Antrag in der geänderten Fassung wird mit 13 Ja-Stimmen einstimmig beschlossen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen