Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

'Integration im Dialog' in Steglitz-Zehlendorf - der Beauftragte des Landes Berlin für Integration und Migration ist am 14.12.2017 zu Gast im Rathaus Steglitz - Anmeldungen ab sofort

Pressemitteilung Nr. 1103 vom 08.12.2017

Der Beauftragte des Landes Berlin für Integration und Migration, Andreas Germershausen, ist am 14. Dezember 2017 zu Gast in Steglitz-Zehlendorf.

In Steglitz-Zehlendorf beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe “Integration im Dialog“mit vier wichtigen Schwerpunkten. Einer davon ist die Partizipation geflüchteter Menschen und die Frage, wie diese sichergestellt und verbessert werden kann.

Als ein besonders gelungenes Beispiel für die bestehende Teilhabe wird das Magazin kulturTÜR‘ vorgestellt, das von Geflüchteten und ihren Nachbarn und Nachbarinnen zusammen herausgegeben wird.

Weitere Themen der Veranstaltung sind:
Wie stellen wir die medizinische Versorgung für alle sicher?
Wie kann die Arbeit von Willkommensinitiativen zukünftig aussehen? Beispielhaft wird hier das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf vorgestellt.
Wie sieht das zukünftige Integrationsleitbild in Steglitz-Zehlendorf aus? Bei dieser Frage geht es um Interkulturelle Öffnung im Zusammenspiel von Verwaltung, Initiativen, Vereinen und Geflüchteten.

Zur Veranstaltung “Integration im Dialog” lädt der IIntegrationsbeauftragte von Berlin, Andreas Germershausen, gemeinsam mit der Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit, Carolina Böhm, und der Integrationsbeauftragten von Steglitz-Zehlendorf, Laura El-Khatib, die Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Initiativen, Geflüchtete sowie die Bürgerinnen und Bürger der Berliner Bezirke ein.

Ort: Rathaus Steglitz, Schloßstr. 37, 12163 Berlin (im alten BVV-SAAL, 3.OG, Fahrstuhl vorhanden)
Beginn: 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)

Um Anmeldung wird gebeten: E-Mail