Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Rund um die Oboe - virtuose Kammermusik mit Schülern der Oboenklasse Peter Michel und Gästen in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek am 16.03.17

Pressemitteilung Nr. 144 vom 06.03.2017

Im Rahmen „Instrument des Jahres 2017 – Oboe“ präsentiert die Oboenklasse von Peter Michel dieses klanglich so wunderbare und besondere Instrument. Schülerinnen und Schüler der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf bringen besondere Kammermusik zu Gehör: vom Duo zusammen mit Querflöte bis hin zur Gattung Oboentrio, bestehend aus zwei Oboen und dem Englischhorn, der Alt-Variante der Oboe. Eine in sich äußerst geschlossen klingende Besetzung, für die kein Geringerer als Ludwig van Beethoven insgesamt zwei bedeutende Werke komponiert hat, wird eines zu Gehör gebracht. Außerdem erklingen Werke von Bach, Telemann, Bennett, auch die zeitgenössische Komposition „Trioid“ von 2016 des Komponisten Pano Iliopoulos, die eigens für diese jungen Musiker geschrieben und von ihnen uraufgeführt wurde.
Die Oboe wird auf diese Weise in einem sehr vielschichtigen Rahmen porträtiert und den Zuhörern nahe gebracht.

Termin: Donnerstag, 16. März 2017 um 18:30 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin
Veranstalter: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf in Kooperation mit der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf
Voranmeldung: (030) 90299-2408

Kontakt

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek