Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

„Rot wie Schnee“ - Musikalische Lesung mit Volker Kaminski in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek am 14.03.17

Pressemitteilung Nr. 90 vom 13.02.2017

Volker Kaminski liest aus seinem neuen Roman “Rot wie Schnee” und wird dabei von Katharina Schumacher (Querflöte) und Susanne Schmidt (Violoncello) begleitet, die passende Stücke aus der modernen Klassik ausgewählt haben.

In seinem spannend und temporeich erzählten Roman zeigt Volker Kaminski die Kunst als akribische Forschungsarbeit, als Grenzwanderung zwischen Rationalem und Irrationalem und als große Reise ins eigene Herz.

Tom Lautenschläger, ein seit Jahren gefragter, erfolgreicher Maler großer Bilderserien vom „schönen mondänen Leben“, thematisiert eines Tages mehr oder weniger ungewollt Kriegserfahrungen und Gewalt. Er malt ein Bild vom „roten Schnee“ ein Bild, das er aus den Fluchterzählungen seines Vaters kennt.
In der Folge kommt es in seinem Atelier zu aberwitzigen Verwicklungen. Er erhält Besuch von seinem toten Vater, mit dem er heftige Streitgespräche über den Zweiten Weltkrieg und das Familienleben in der Nachkriegszeit führt. Für Tom tritt längst Vergessenes und Verdrängtes ans Licht, das er nun malend zu gestalten versucht.

Die Lesung wird durch den Berliner Autorenlesefonds gefördert.

Termin: Dienstag, 14. März 2017 um 19:00 Uhr
Eintritt: frei, um Voranmeldung wird gebeten
Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin
Veranstalter: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf
Voranmeldung: (030) 90 299 2410

Kontakt

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek