Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Die Ausbildungskolonne des Fachbereichs Grünflächen pflanzt neue Straßenbäume!

Pressemitteilung Nr. 22 vom 11.01.2017

Viele Straßenbäume in Steglitz-Zehlendorf mussten in den vergangenen Jahren bedauerlicherweise gefällt und konnten aus finanziellen Gründen bisher nicht ersetzt werden. Um diesem Verlust an Lebensqualität entgegenzuwirken, wurde im Land Berlin die Kampagne „Stadtbäume für Berlin“ ins Leben gerufen. Zusätzlich zu dieser Stadtbaumkampagne hat ein Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf das Ziel, weitere Straßenbäume neu zu pflanzen.

Die Ausbildungskolonne des Bezirks unterstützt diese Maßnahme. Unter Aufsicht des Ausbildungsleiters pflanzt die 6 – 8 Personen starke Truppe Straßenbäume an ausgewählten und zuvor geprüften Standorten neu. Die Auszubildenden lernen hierbei die einzelnen Arbeitsschritte: Boden ausheben bzw. austauschen, Stellen der Baumpfähle, Setzen und Anbinden der Bäume sowie Aufbringen des Schutzanstrichs.

Die Neupflanzungen (bis zum Frühjahr 2017 ca. 150 Bäume) sind bereits z. B. in der Eppinger Straße, der Königstraße, der Hans-Böhm-Zeile und im Alsterweg vorgenommen worden. Es wird darauf geachtet, zum einen dem Bestand angepasste und zum anderen salzunempfindliche Bäume zu wählen. Hierbei fällt die Wahl unter anderem auf Ahorn und Birke sowie Eiche und Ulme.

Dieser Beitrag der Ausbildungskolonne soll helfen, den Straßenbaumbestand in Steglitz-Zehlendorf auf seinem hohen Niveau zu halten.

Kontakt

Straßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Tiefbau