Ganzheitliches Gesundheitstraining im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West ab 09.01.17

Pressemitteilung Nr. 970 vom 16.12.2016

Mit zunehmenden Lebensjahren kann ein Körper sich auch mal unangenehm bemerkbar ma-chen. Das gefällt uns allerdings gar nicht. Greifen wir dann zu verdeckenden Stoffen? Oder wollen wir uns wieder selbst ins Lot bringen?
Wer sich auf das Ganzheitliche Gesundheitstraining einlässt und es selbst ausprobiert, wird wie viele andere Menschen zuvor Erfolge erleben können. Denn so wie in unserer Erde viele Res-sourcen verborgen liegen, die wir für das Leben nutzen, so befinden sich auch in unserem menschlichen Körper viele Ressourcen. Wir nennen sie auch verdeckte Potenziale. Unser Körper ist ein empfindliches Instrument mit einem komplizierten Mechanismus. Daher kann er niemand besser anvertraut werden, als dem, dem er gehört. Durch Mobilisierung der körperei-genen Lebenskräfte mittels praktischer Übungen wird eine Verbesserung der Lebensqualität erreicht.
Der Kurs „Ganzheitliches Gesundheitstraining“ startet am 9. Januar 2017 im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West; ein späterer Einstieg ist möglich. Die Kursgebühr ist zum Kursbe-ginn zu entrichten. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kursleiterin, Frau Stöhr Tel.: (030) 796 40 78.

Ort: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4 D, 12205 Berlin
Termin: 09.01. bis 13.03.2017 – montags von 10:00 bis 11:00 Uhr
Leitung: Frau Stöhr
Kosten: 40,00 € pro Person für den 10 Zeitstunden umfassenden Kurs
Anmeldung: Herr Ohrt, Tel.: (030) 84 31 31 14

Kontakt

Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West

Tel.:
(030) 84313114