Dahlem - Zwischen Idylle und Metropole - Eine Lesung mit Christian Simon am 14.12.16 in der Gottfried-Benn-Bibliothek

Pressemitteilung Nr. 961 vom 08.12.2016

An das einstige Dorf Dahlem erinnern heute nur noch Dorfkirche, Domäne und Landarbeiterhäuser. Aber vor über 100 Jahren entstand hier die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften. Viele Nobelpreisträger gingen aus ihr hervor oder wurden hierher berufen. 1948 kam die Freie Universität hinzu, die heute über 30.000 Studierende hat. Die Alleen prägen noch heute prächtige Villen und Landhäuser, wo zahlreiche Prominente wohnten. Dass die Einrichtungen der US-Army für fast ein halbes Jahrhundert ganze Straßenzüge prägte, erscheint heute fast wie eine Episode.
Der Stadthistoriker Dr. Christian Simon liest aus seinem neuen Dahlem-Buch und zeigt auch Bilder, die im Buch keine Verwendung fanden.
Lesung mit Bildern via Beamer.

Datum: 14.12.2016 um 19 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1, 14163 Berlin
Information: (030) 90299-5458

Kontakt

Gottfried-Benn-Bibliothek

Tel.:
(030) 90299-5458