5. Interkultureller Dialog Steglitz-Zehlendorf: Informations- und Jobmesse für geflüchtete Menschen am 03.11.2016

Pressemitteilung Nr. 831 vom 18.10.2016

Es ist mehr als ein Jahr vergangen, seit viele Schutzsuchende aus ihren Heimatländern fliehen mussten und unsere neuen Nachbarn geworden sind. Jetzt möchten sie in dem Land, das sie aufgenommen hat, einen Beitrag leisten und mit ihrem hohen Potenzial das Land mitgestalten. Umso mehr ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration, ein harmonisches Zusammenleben und eine gemeinsame Zukunft, neben dem Spracherwerb, die Aufnahme einer Beschäftigung.
Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin veranstaltet zusammen mit dem Jobcenter Steglitz-Zehlendorf in diesem Jahr eine weitere Informations- und Jobmesse für Flüchtlinge am Donnerstag, dem 3. November 2016, von 15:00 bis 19:00 Uhr, im Rathaus Zehlendorf (Bürgersaal), Kirchstraße 1/3, Eingang über den Teltower Damm 18 (Ecke Kirchstraße, 1. OG), 14163 Berlin.
Wir laden Sie herzlich zum Gedankenaustausch mit Geflüchteten (Begleitung durch Sprachmittler), Arbeitgebern und im Flüchtlingsbereich aktiven Organisationen ein.
Ein kleines Imbissangebot und Getränke stehen zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.
Der Eintritt ist frei.
Für Rückfragen steht Interessierten das Büro der Beauftragten für Integration und Migration unter der Telefonnummer (030) 90299-6217 jederzeit gerne zur Verfügung.