Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Blockflötenkonzert von Simon Borutzki in der Schwartzschen Villa am 24.08.2013

Pressemitteilung vom 16.08.2013

“Reigen seliger Geister” Werke von Grieg, Ravel, Satie, Gluck, Debussy, Massenet, Rachmaniow u.a.
Simon Borutzki, Blockflöte
Christoph Ostendorf, Klavier

Simon Borutzki ist als virtuoser Interpret der Alten Musik bekannt. Als Blockflötist widmet er sich vorrangig der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Über die Grenzen des Barock hinaus, kann die Blockflöte nur überzeugen, wenn ihre klanglichen Möglichkeiten meisterhaft ausgeschöpft und mit allen technischen Raffinessen und expressiven Mitteln ausgelotet werden. Mit berühmten „Klassikern“ der Romantik wie der „Meditation“ aus Thais von Massenet und Ravels „Pavane pour une infante défunte“ sowie „Syrinx“ von Claude Debussy, beweist Simon Borutzki einmal mehr die enorme Wandlungsfähigkeit der Blockflöte sowie seinen stilistischen Weitblick.

Samstag, 24. August, um 20:00 Uhr in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin

Karten gibt es für 12,00 Euro (ermäßigt 8,00 Euro) unter der Telefonnummer (030) 27 01 22 34.

Hier gibt es auch Informationen zum Künstler.