Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

89. Wirtschafts-Stammtisch Berlin Südwest am 27.08.2013

Pressemitteilung vom 13.08.2013

Seit 2004 treffen sich Wirtschaftsinteressierte einmal im Monat zum Wirtschafts-Stammtisch Berlin-Südwest im Best Western Plus Hotel Steglitz International.

Zahlreiche Gesprächspartnerinnen und -partner aus den Bereichen Politik, Kultur und Wirtschaft treffen sich hierbei in immer größer werdender Zahl zum gegenseitigen Austausch in der Cocktailbar des Hotels in der ersten Etage. Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl lädt das Hotel gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf, dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. – Berlin Süd, der IHK vor Ort – Steglitz-Zehlendorf – sowie dem Standortmarketingverein Berlin.Südwest e.V. alle interessierten Unternehmen aus dem Südwesten Berlins am 27. August 2013 zur Podiumsdiskussion “Bundestagswahl – Chancen für die regionale Wirtschaft in Steglitz-Zehlendorf” ein.

Die Diskussion wird durch den RBB Moderator Ingo Hoppe geleitet und beginnt um 19:30 Uhr. Auf dem Podium diskutieren die Direktkandidatinnen und -kandidaten des Bezirks Steglitz-Zehlendorf Dr. Ute Finckh-Krämer (SPD), Nina Stahr (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Martin Lindner (FDP), Karl-Georg Wellmann (CDU) sowie in Vertretung Jutta Matuschek (Die Linke). Um den entsprechenden Raumbedarf planen zu können, wird um Anmeldung per E-Mail bis zum 21.08.2013 gebeten. Auf der Facebook-Seite des Wirtschafts-Stammtisches können Sie sich ebenfalls gerne anmelden.

Ort: Best Western Plus Hotel Steglitz International, Albrechtstr. 2, 12165 Berlin
Einlass: ab 18:30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos! Für Rückfragen steht Ihnen die Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf unter der Rufnummer (030) 90299-5249 zur Verfügung.