Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Radiofeature und Gespräch aus Anlass des 17. Juni 1953 am 18.06.2013

Pressemitteilung vom 14.06.2013

Am Dienstag, 18. Juni 2013, um 19.00 Uhr, findet folgende Veranstaltung aus Anlass des 17. Juni 1953 in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin, statt:
Radiofeature unterwegs – Den Kindern haben wir es nie erzählt. Erinnerungen an den 17. Juni 1953. Radiofeature von Christiane Hein.
Im Anschluss an das gemeinsame Zuhören des Radio-Features (ORB/NDR 1993) Gespräch mit dem Lyriker Jürgen Rennert über den 17. Juni 1953
Rundfunk-Geschichte machten die RIAS-Reportagen. O-Ton: „Potsdamer Platz um 22 Uhr. Wir blicken hinüber in den Ostsektor. Die Leipziger und die umliegenden Straßen liegen in Totenstille. Aber wir wissen, dass im Gebüsch kasernierte Volkspolizisten und Russen in Deckung gegangen sind und auf jeden schießen werden, der die Sektorengrenze überschreitet.“
Jahrzehnte später hat Christiane Hein die Erlebnisse von Beteiligten und passiven Zuschauern im Originalton aufgezeichnet. Dieser 17. Juni 1953 hat sie alle mehr oder minder geprägt.

Eine Veranstaltung des Kulturamtes Steglitz-Zehlendorf in Zusammenarbeit mit dem Kulturradio vom rbb.
Der Eintritt ist frei.