Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

2. Interkulturelles Fest in Steglitz-Zehlendorf am 07.06.2013

Pressemitteilung vom 06.06.2013

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein Interkulturelles Fest am Freitag, dem 07.06.2013, von 12.00 bis 20.00 Uhr, auf dem Hermann-Ehlers-Platz (Rathaus Steglitz), 12165 Berlin. Das Fest wird um 12.00 Uhr eröffnet. Bezirksbürgermeister Norbert Kopp wird die Gäste um 14.00 Uhr begrüßen.

Auf dem Fest soll die Vielfalt im Bezirk unter dem Motto “Gemeinsam Leben – Gemeinsam Feiern” miteinander gefeiert werden. Auf diesem Marktplatz der Kulturen werden unterschiedliche Verbände und Organisationen ihre Arbeit und Angebote vorstellen.

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Steglitz präsentieren ihre Projektarbeit zum Thema “Griechische Familien in Berlin Steglitz-Zehlendorf“ mit einem kleinen Projektfilm.

Ein kleines internationales Gastronomieangebot mit Spezialitäten aus verschiedenen Ländern wird für das leibliche Wohl sorgen und auch eine Kinderunterhaltung ist vorgesehen.

Auf der Bühne wird ein internationales Programm geboten u. a. mit der bekannten Flamencotanzgruppe LAURA LA RISA, dem Gospelchor der International Baptist Church Berlin, einer Tanzgruppe aus Griechenland, eine Capoeiragruppe, eine Mariachi Band, eine deutsch-israelische Tanzgruppe, ein russischer Chor, eine bolivianische Tanzgruppe und die beliebte polnische Jazzband „Iwona Cudak & the Crazy Vibes“.

Veranstalter: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin, Büro des Bezirksbürgermeisters, Beauftragte für Integration und Migration, Telefon: (030) 90299-3476
Mitveranstalter: Mittelhof e.V. und das Netzwerk Integration Südwest e.V. (NIS e.V.)