Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Klimagesund essen – eine Klimawanderung durch Dahlem am 08.06.2013

Pressemitteilung vom 01.06.2013

Ist „lecker“ schon gut genug? Viele wissen inzwischen etwas über gesundes Essen. Was is(s)t darüber hinaus gesund für diesen kleinen Planeten?
Am Sonnabend, den 8. Juni 2013, können Sie eine „Klimawanderung“ durch Dahlem unternehmen. Die Begleitung übernimmt die Vorsitzende der Freunde der Domäne Dahlem e.V. und ehemalige Umweltbezirksstadträtin Anke Otto. Das Motto ist „klimagesund essen“.
Bei einer Führung durch den Bauerngarten der Domäne Dahlem steht die heimische und saisonale Pflanzenkost im Mittelpunkt. Im Tropenhaus des Botanischen Gartens geht es danach um Kaffee, Kakao und andere Exoten. Im Restaurant eßkultur im Ethnologischen Museum spielen Mais, Tomaten und Paprika ihre Migrationsgeschichte vor. Schließlich endet der Ausflug mit einem einfachen, klimabewussten Essen.
Initiator der Aktion ist -in Umsetzung des BVV-Beschlusses “Beim Essen – Klima schützen”- ein Arbeitskreis, aus dem Aktionen und Informationen zum Zusammenhang zwischen Ernährung und Klimaschutz hervorgehen sollen; dies ist ein erstes Projekt. Weitere Informationen erteilt die Mitarbeiterin des Umweltamtes, Frau Birkelbach, unter der Telefonnummer (030) 90299-5954.

Das Detailprogramm findet sich im Internet unter www.umsz.de unter Aktuelles.

Beginn ist um 15 Uhr auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, die „Klimawanderung“ endet etwa gegen 19.30 Uhr.

Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer: (030) 66630050 oder per E-Mail.