Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

BezirksheldInnen in Steglitz-Zehlendorf bis zum 22.05.2013 gesucht

Pressemitteilung vom 01.05.2013

Bereits zum 5. Mal organisiert das Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf e.V. mit Unterstützung des Jugendamtes des Bezirkes eine Ehrung ehrenamtlich engagierter Jugendlicher, um die Arbeit junger Menschen in ihrem Kiez, ihrer Schule, im Sportverein oder im Jugendzentrum anzuerkennen. Denn ehrenamtliches Engagement ist wichtig, beispielhaft und bereichert unsere Gesellschaft!
Das Kinder- und Jugendbüro ruft deshalb dazu auf, Jugendliche für die Ehrung vorzuschlagen: Bis zum 22.05.2013 können alle Vereine, Institutionen, Verbände und auch Privatpersonen BezirksheldInnen im Alter von 14 bis 24 Jahren vorschlagen, die sich aktiv im Bezirk einbringen. Nominiert werden kann ganz einfach per E-Mail.
Die letzten Jahre haben gezeigt: Ob Trainerin im Sportverein, verlässliche Unterstützung im Jugendzentrum oder Aktivistin in der Umwelt-AG – jedes Engagement ist es wert, gewürdigt zu werden.
Eine Jury, die sich aus dem Bezirksbürgermeister Norbert Kopp, der Bezirksstadträtin für Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau Christa Markl-Vieto und Vertreter_innen aller Fraktionen zusammensetzt, wird entscheiden, welche Engagements bei der Ehrungs-Veranstaltung beispielhaft als Film präsentiert werden. Alle Vorgeschlagenen werden dann am Dienstag, den 11.06.2013, im Rahmen einer Feier mit Buffet und Musik im Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Villa Folke Bernadotte geehrt.
Für Rückfragen: Niklas Kuck, (030) 8158102 oder per E-Mail.