Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Vertagung der Genossenschaftsgründung

Pressemitteilung vom 16.04.2013

Am 8. April 2013 fand im Gutshaus Steglitz die Gründungsversammlung der Genossenschaft zur Förderung des Aufbaus und zum Erhalt eines Gründerinnen- und UnternehmerinnenZentrums in Steglitz-Zehlendorf (GUZSZ) statt. Rund 80 Teilnehmerinnen begrüßte Beate Roll, die Berliner Landesvorsitzende des Projektträgers UFH (Unternehmerfrauen im Handwerk e.V.). Der Bezirksbürgermeister von Steglitz-Zehlendorf, Norbert Kopp, richtete sein Grußwort an die Anwesenden, in dem er die Eigeninitiative der Frauen lobte, sich im Rahmen einer Genossenschaft für ihre berufliche Selbstbestimmung einzusetzen.
Die Verabschiedung der Satzung zeigte in einer lebhaften Diskussion, dass sie in der Formulierung noch klarer definiert werden muss. Dies führte zu einer Vertagung der Genossenschaftsgründung auf den August 2013 mit der Begründung:
Das GUZSZ strebt eine offene & solidarische Arbeit an, in der Frauen Sicherheit erfahren und Vertrauen setzen können in sich und in die Genossenschaft. Dazu gehört eine in allen Punkten transparente Satzung, die bis zum endgültigen Gründungstermin im Sinne der potentiellen Genossenschafterinnen erstellt werden wird. Der genaue Gründungstermin wird noch bekanntgegeben. Der Satzungsvorschlag ist einsehbar im Internet. Interessentinnen und Interessenten, die dazu Änderungsvorschläge haben, senden diese bitte an Frau Elke Koll per E-Mail.