Ausstellung „Kauf mich!“ in der Schwartzschen Villa ab 19.04.2013

Pressemitteilung vom 01.03.2013

Kauf mich! – Malerei und Installationen von: Ruben Aubrecht, Mona Babl, Wiking Bohns, Sibylle Brühn, Elisa Daubner, Patricia Dreyfus, Albrecht Fersch, Nicolas Freitag, Hanna Sofie Frenzel, Bojan Hocevar, Astrid Jahns, Sandra Lange, Albert Markert, Tobias Marx, Ulrike Münchhoff, Erkan Öznur, POGO, Nadja Schüller-Ost, Yvonne Lee Schultz, Isabella Sedeka, Sebastian Siechold, Claudia Speer, Tom Swary, Wolfgang Teichert und Sigurd Wendland.

Anlässlich der Eröffnung: Auftragskomposition von Susanne Stelzenbach zum Thema „Kauf mich!“.
A K T I O N 10 % – Leckerei zum Glücklichsein für Mezzosopran, Live-Elektronik und Zuspielung (UA)
Claudia Herr, Mezzosopran
Susanne Stelzenbach, Klangregie

Die Lage der Schwartzschen Villa am Ende der Schloßstraße mit ihren vielen Geschäften war Ausgangspunkt der Idee zu dieser Ausstellung: Kaufen, gekauft und verkauft werden. Waren und ihr künstlicher Charakter. Kunst und ihr Warencharakter. An der Ausschreibung haben sich 141 Künstlerinnen und Künstler beteiligt, 25 wurden mit ihren Arbeiten von einer Jury ausgewählt.

Ort: Schwartzsche Villa, Galerie, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin
Eröffnung: Donnerstag, 18.04.2013, 19.00 Uhr
Termin: 19.04.2013 bis 02.06.2013
Öffnungszeiten: Di – So 10.00 – 18.00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Steglitz-Zehlendorf
Eintritt: frei
Informationen: (030) 90299-2302, Internet