Coronavirus COVID-19

+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. +++

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Nicci French lesen aus ihrem neuen Thriller „Eisiger Dienstag“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek am 19.02.2013

Pressemitteilung vom 14.02.2013

Ein neuer Fall für die Psychotherapeutin Frieda Klein: In der Wohnung einer psychisch Kranken wird ein Toter gefunden: Edward Green, alias Robert Poole, der zu seinen Lebzeiten den Mitmenschen mit Charme und Charisma Alltag und Bankkonto erleichterte. Wieder einmal unterstützt die Psychotherapeutin Frieda Klein die Polizei bei den Ermittlungen. Das wird nicht überall gern gesehen. Zumal die Leiche einer jungen Studentin aufgefunden wird, die durch Kleins Fehleinschätzung ums Leben kam. Die Presse veranstaltet eine Hetzjagd auf sie. Aber sie trotzt allen Anfeindungen und hat bald eine schreckliche Vermutung. Und die Suche nach Pooles Mörder bringt auch sie in Lebensgefahr… Ein intelligenter Thriller aus einem London, wie es sicher nur wenige von uns kennen.

Nicci French – hinter diesem Namen verbirgt sich das Ehepaar Nicci Gerrard und Sean French. Seit langem sorgen sie mit ihren höchst erfolgreichen Psychothrillern international für Furore und Bestsellerzahlen. “Eisiger Dienstag” ist der zweite Band der neuen 8-teiligen Krimireihe des Autorengespanns.
Moderation und deutscher Text: Margarethe von Schwarzkopf (NDR) Termin: Dienstag, 19.02.2013, um 20.00 Uhr Eintritt: 5,00 Euro (um Voranmeldung unter Tel. 90299-2410 wird gebeten) Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin-Steglitz
Veranstalter: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf in Zusammenarbeit mit der Thalia-Buchhandlung im „Schloss“
Information: (030) 90299-2410