Coronavirus COVID-19

+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. +++

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Küsse der deutschen Muse – Maria-Rimkus-Haus am 19.02.2013

Pressemitteilung vom 13.02.2013

Küsse der deutschen Muse – flatterleichte Romantik und ironische Wortskizzen kennzeichnen ihn ebenso wie satirische Kommentare und politische Kritik, die er trotz Zensur und Restauration den Deutschen hinter ihre langen Eselsohren schrieb: Heinrich Heine – ein persönliches Porträt dieses großartigen Dichters in Gedichten, ausgewählter Prosa und Briefen, vorgestellt von Rosa und Jonathan Tennenbaum – Poesie mit Musik. Termin: Dienstag, den 19.02.2013, um 15:00 Uhr (ab 14:00 Uhr Einlass und Kaffeetafel) Ort: Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Bus M82 (bis Havensteinstraße)
Kostenbeitrag: 5,00 Euro inkl. Kaffeegedeck
Karten: Verkauf vor Veranstaltungsbeginn im Maria-Rimkus-Haus.
Veranstalter: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter (030) 90299-6537 (Frau Gragnato).