Beginn von Bauarbeiten in Lankwitz im Bereich einer zukünftigen Grünanlage

Pressemitteilung vom 17.02.2012

Ab dem 20.02.2012 finden Herrichtungsarbeiten im Bereich einer zukünftigen Grünanlage an der Straße Alt-Lankwitz 53/55 statt. In diesem Zusammenhang werden ca. 12 Bäume gefällt, die vorwiegend krank oder nicht mehr verkehrssicher sind.
Im Frühjahr soll die zukünftige Parkfläche neugestaltet werden, die eine Verbindung zwischen der Dorfaue Alt-Lankwitz und dem Grünzug am Lankegraben darstellt. Mit der Gestaltung werden die Inhalte des im August 2002 festgesetzten Landschaftsplanes XII-L-4 Alt-Lankwitz umgesetzt.
Auf insgesamt ca. 3.000 m² entsteht eine Wegverbindung, sowie ein kleiner Sitzplatz mit zwei Bänken. Weiterhin wird eine Tischtennisplatte aufgestellt. Die übrigen Bereiche werden als Obstwiese mit ca. 14 Stück Obstbaum-Hochstämmen auf Rasenflächen angelegt. Darüber hinaus wird die Strauch-Abpflanzung zu den Nachbargrundstücken ergänzt.

Abhängig vom Witterungsverlauf soll die Anlage im Juni 2012 fertig gestellt werden. Die Baumaßnahme wird als Kompensation von einem Investor finanziert. Die Gesamtkosten werden voraussichtlich 70.000,— € betragen. Bezirksstadträtin Christa Markl-Vieto ist erfreut, dass mit der Maßnahme eine Lücke in der Durchgrünung des Ortsteils Lankwitz geschlossen werden kann. Sollten Sie zu den Baumaßnahmen Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an den bezirklichen Fachbereich Grünflächen, Tel.: (030) 90299-5743.