Ehrung junger BezirksheldInnen in Steglitz-Zehlendorf 2019

Die BezirksheldInnen 2019 sind gefunden und werden am 22.11.2019 feierlich am Eichgarten 14 in Steglitz geehrt. Wir können kaum noch die Füße still halten, denn dieses Jahr feiern wir 10 Jahre! Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und auch Carolina Böhm, Stadträtin für den Bereich Jugend werden 52 ehrenamtlich engagierte Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren begrüßen und ihre Tätigkeiten im Ehrenamt würdigen.

Am 19.09.2019 tagte eine Jury aus Jugendlichen und erwachsenen EntscheidungsträgerInnen aus Politik und Verwaltung, um aus den eingereichten Vorschlägen drei beispielhafte Engagements zu wählen, welche in einem Film im Rahmen der Feier präsentiert werden. Die Wahl fiel auf Linus Bade, welcher das Handicap Lexikon betreut und über jegliche Art von Behinderung aufklärt. Außerdem werden eine Gruppe Jugendlicher zu sehen sein, welche sich dem Thema der Mülltrennung angenommen haben und die Gruppe der Weltraumjogger.

Wir bedanken uns für die zahlreichen Nominierungen und freuen uns auf eine tolle Jubiläumsfeier mit allen Beteiligten.
Das Projekt „BezirksheldInnen“ ist auf Initiative von Kindern und Jugendlichen aus Steglitz-Zehlendorf entstanden. Finanziert wird dieses Projekt hauptsächlich vom Jugendamt Steglitz-Zehlendorf.

Das Kinder- und Jugendbüro hat als zentrale Anlauf-, Informations- und Vernetzungsstelle für Kinder- und Jugendpolitik in Steglitz- Zehlendorf das Ziel, die gesetzlich verankerten Mitwirkungsrechte von Kindern und Jugendlichen in kommunalpolitischen Handlungsfeldern zu verwirklichen. Wir verstehen Kinder und Jugendliche als Expert*innen in eigener Sache und unterstützen sie darin, ihre Interessen selbst zu vertreten.

Für Rückfragen:

Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf
Mail: kijubsz@berlin.de
Mobil: 0178 811 9944