Aktionstag am 01.08.2019 zum Thema „Mehr Rücksicht auf unseren Parkplätzen“ - in Kooperation mit der Bezirksbeauftragten für Menschen mit Behinderung und dem Schwerbehindertenbeirat

Das Ordnungsamt Steglitz-Zehlendorf führt am Donnerstag, den 01.08.2019, einen Aktionstag zu dem o. g. Thema durch. Hierbei wird das Ordnungsamt durch die Beauftragte für Menschen mit Behinderung, Frau Moritz, und den Beirat für Menschen mit Behinderung unterstützt. Durch den Aktionstag soll für mehr gegenseitiges Verständnis, Miteinander und Rücksichtnahme im Straßenverkehr geworben werden.

Den Informationsstand finden Sie auf dem Wochenmarkt des Steglitzer Herrmann-Ehlers-Platzes, hier stehen Ihnen die o. g. Vertreter für Ihre Fragen und Hinweise in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

Während des Aktionstages wird das besondere Augenmerk des Ordnungsamtes auf die Überwachung der für Inhaber von Schwerbehindertenparkberechtigungen eingerichteten Parkplätze gelegt. Da die widerrechtlich dort parkenden Fahrzeuge umgesetzt werden, gehen Fahrzeugführende, die widerrechtlich dort parken, an diesem Tag ein besonders hohes Risiko ein, ihr Fahrzeug nicht dort vorzufinden, wo sie es unerlaubt abgestellt haben.

Rückfragen: Postanschrift: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf Pressestelle 14160 Berlin, Telefon: (030) 90299-3322