Jeder Eimer hilft!

Hebelpumpe
Bild: © Otto Durst - Fotolia.com

Seit Wochen wird der Südwesten Berlins von einer ungewöhnlichen Trockenheit heimgesucht. Das sonnige trockene Wetter, das uns Menschen erfreut, ist für viele Gehölze im städtischen Raum eine echte Qual und lebensbedrohlich. Obwohl die Beschäftigten des Fachbereichs Grünflächen seit Wochen mit Unterstützung von Firmen empfindliche Pflanzungen wässern, kommt es zusehends zu Verlusten. Bäume und Sträucher vertrocknen.

Der Fachbereich Grünflächen bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger, im Rahmen ihrer Möglichkeiten Bäume und Gehölze in ihrem Umkreis zu wässern. Auch falls es in den kommenden Tagen erste Schauer geben sollte, wären zusätzliche Wassergaben sehr hilfreich. Der tiefgründig ausgetrocknete Boden kann viel Wasser aufnehmen.
Und: Jeder Eimer hilft!!