Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Beginn der Baumaßnahmen in der Dorfaue in Zehlendorf Mitte

Die Erhöhung der Aufenthaltsqualität in der Dorfaue und die Aufwertung dieser Grünanlage sind die beiden Ziele einer Baumaßnahme, mit der die bezirkseigene Ausbildungskolonne des Fachbereichs Grünflächen Ende April/Anfang Mai beginnen wird.
Seit dem Jahr 2019 hat die Dorfaue den Status eines Gartendenkmals, daher wurden alle Maßnahmen mit der Unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt. Zunächst wird der nördliche Bereich um das Staudenbeet befestigt, und die angrenzenden Bereiche werden saniert. Im Anschluss daran wird der Trampelpfad an der westlichen Angerseite mit Natursteinplatten befestigt. Ein Stahlzaun begrenzt zukünftig diese Seite und dient als Durchlaufsperre zum Schutz der dortigen Neupflanzungen mit Ziersträuchern und Stauden, die dann im Herbst dieses Jahres erfolgen werden. Des Weiteren werden beidseitig der Querung kleine Plätze befestigt, die als Aufenthaltsorte erlebbar werden.
Die Maßnahme wird in Teilabschnitte gegliedert, so dass die Grünfläche weiterhin genutzt werden kann. Am südlichen Ende im „Kleinen“ Teltower Damm ist mit Einschränkungen der Parkmöglichkeiten zu rechnen. Je nach Witterung und verfügbaren Mitarbeitenden wird die Bauzeit voraussichtlich bis Ende November 2021 andauern. Die Gesamtkosten dieses Projektes belaufen sich auf ca. 50.000 Euro.