3910-B002 Sachgebietsleitung für das Fallmanagement (m/w/d)

Stadtamtmann/-frau (m/w/d) - A 11 bzw. Tarifbeschäftigte/-r (m/w/d) - EG 9 TV-L

Arbeitsgebiet: Sachgebietsleitung für das Fallmanagement (m/w/d)

  1. Sachgebietsleitung- Unterstützung und Kontrolle der Fallmanager und Fallmanagerinnen bei schwierigen Angelegenheiten
  2. Koordination des Arbeitsablaufs innerhalb des Sachgebiets durch Hinweise, Rücksprachen, Besprechungen, Klärung von Zweifelsfragen, Durchsicht der Eingänge- Bearbeitungsverfügungen und Hinweise, Fertigung von hausinternen Vordrucken
  3. Teilübernahme der Bearbeitung schwieriger und wichtiger Einzelvorgänge und solcher von grundsätzlicher Bedeutung innerhalb des Sachgebiets nach dem BTHG und des SGB XII und sonstiger Sozialleistungen, Entscheidung über die Gewährung materieller Hilfen
  4. Fertigung von Aufhebungs- und Rückforderungsbescheiden gem. §§ 48 und 45 i. V. m. § 50 SGB X, Bescheiden gem. § 44 SGB X
  5. Abhilfebescheide im Widerspruchsverfahren und Mitwirkung bei der Bearbeitung von förmlichen und formlosen Rechtsbehelfen
  6. Fertigung von Stellungnahmen zu Klageverfahren, einstweiligen Anordnungen, Petitionen, Fachaufsichtsbeschwerden und an den Rechnungshof für das Sachgebiet
  7. Entscheidungen nach der Regelung der Zeichnungsbefugnis, Anordnungsbefugnis 15.000,— €
  8. Unterstützung der Gruppenleitung
  9. Beschwerdeinstanz
  10. Ausbildung von Nachwuchskräften und Praxisanleitung für Auszubildende.
  11. Einarbeitung neuer Fallmanager und Fallmanagerinnen
  12. Prüfung der Dateneingaben in dem IT-Fachverfahren OPEN ProSoz im festgelegten Umfang für die Arbeitsgruppe
  13. Führungsverantwortung für ca. 20 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Kennzahl: 3910-B002
Bewerbungsfrist: 14.06.2019

3910-B002_Stellenausschreibung

PDF-Dokument (85.3 kB)

3910-B002_Anforderungsprofil

PDF-Dokument (201.7 kB)

Einverständniserklärung_Personalakte

PDF-Dokument (58.0 kB)