3700-B006.1 Architektin/Architekt bzw. Bauingenieur/in (m/w/d)

Bauamtfrau/Bauamtmann (m/w/d) - A 11 bzw. Technische/r Tarifbeschäftigte/r (m/w/d) - EG 11 TV-L

Arbeitsgebiet: Architektin/Architekt bzw. Bauingenieur/in (m/w/d)

Projektbearbeitung von Baumaßnahmen im Schul- und Sportamt zur Sicherstellung der Sanierung der bezirklichen Schulen und Sportanlagen sowie der bedarfsgerechten
Bereitstellung von Schulplätzen und Sportflächen im Rahmen von Neu-, Umbau- und
Erweiterungsmaßnahmen

o Ermittlung des schulischen Bedarfs (Bedarfs-, Raum-, Funktions- und Ausstattungsprogramme) für anstehende Sanierungen bzw. Umbau-, Erweiterungs- und Neubauvorhaben in Abstimmung mit anderen Dienststellen o Klärung der Aufgabenstellung mit den Nutzerinnen und Nutzern und partizipative Einbindung der Schulgemeinschaften in den gesamten Planungs- und Umsetzungsprozess sowie Sicherstellung des Informationsflusses zu den Schulen, den schulischen und den bezirklichen Gremien nach Schulgesetz o Sicherstellung der organisatorischen Voraussetzungen für die Durchführung von Unterricht auch während der Bauphase gemeinsam mit der zuständigen Baudienststelle (Bezirk, Senat, HOWOGE) o Erstellung und schrittweise Weiterentwicklung von Sanierungsfahrplänen ge¬meinsam mit der zuständigen Baudienststelle (Bezirk, Senat) o Vorbereitung und Durchführung von Werkstattverfahren im Rahmen von Sanierungs-, Umbau- und Erweiterungsbaumaßnahmen unter Beteiligung anderer Dienststellen, der Nutzerinnen und Nutzer sowie der bezirklichen Gremien o Beauftragung von Schadstoffuntersuchungen, Bodengutachten, Holzschutzgutachten, Sicherheits- und Gesundheitskoordinatorinnen und -koordinatoren zur Einhaltung der Arbeitssicherheit auf Baustellen infolge rechtlich komplexer, dezidiert geregelter Beauftragungszyklen und -anlässe o Erstellung von Standortanalysen o Erstellung und Präsentation von Machbarkeitsstudien, städtebaulicher Szenarien und Einpassungsplanungen, Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen o Vorentwurfsbearbeitung, Fertigen von Projektskizzen, Erstellung von Zeit-, Maßnahme- und Finanzierungsplanungen, Kostenprognosen sowie Erläuterungen für die Anmeldung von Bauvorhaben gemäß § 24 LHO (Investitionsprogramme) bzw. zur Beantragung von Drittmitteln insbesondere Fördermittel mit Finanzierungsanteilen des Landes, des Bundes und der EU in unterschiedlicher Differenziertheit o Verantwortung für das sachgerechte Zusammenwirken mit allen an der Planung Beteiligten, Koordinierung mit den Fachbereichen des Bezirks, den Nutzerinnen und Nutzer sowie mit den Senatsverwaltungen hinsichtlich der Einhaltung der Planungsvorgaben und der Einreichung entscheidungs- und prüffähiger Anträge auf Investitions- bzw. Fördermittel

Kennzahl: 3700-B006.1
Bewerbungsschluss: 31.05.2019

3700-b006.1_Stellenausschreibung

PDF-Dokument (87.7 kB)

3700-b006.1_Anforderungsprofil

PDF-Dokument (138.1 kB)

Einverständniserklärung_Personalakte

PDF-Dokument (58.0 kB)