3800–B005.1-1 Bezirksingenieur/in

Bauamtmann/frau - A 11 bzw. Techn. Beschäftigte/-r - EG 11 TV-L

Arbeitsgebiet: Bezirksingenieur/in

  1. Technische Sachbearbeitung für die Straßenunterhaltung und Straßenaufsicht in Wannsee und Nikolassee
  2. Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht
    a) Beurteilung des baulichen Zustandes des öffentlichen Straßenlandes einschl. des Straßenzubehörs, der provisorischen Regenentwässerungsanlagen sowie der Ingenieurbauwerke und Kunstwerke
    b) Entscheidungen schwieriger und besonders schwieriger Art über Umfang und Ablauf von Instandsetzungsarbeiten an Stadtstraßen unter Verkehr
    c) Kontrolle der Begehungs- und Schadensnachweise
    d) Technische Stellungnahmen zu Schadensersatzansprüchen Dritter
  3. Straßenaufsicht über Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen, auch im Fachverfahren Verkehrs-Management-System (VMS)
    a) Prüfung und Erteilung von Erlaubnissen nach § 12 BerlStrG sowie von Zustimmungen nach § 68 TKG
    b) Bestimmung von Art und Umfang der Wiederherstellung von Straßenoberflächen nach Aufgrabungen; Überwachung und Koordinierung der provisorischen und endgültigen Wiederherstellungsarbeiten
    c) Abnahme der fertiggestellten Straßenoberfläche; Verfolgung der Mängelansprüche
  4. Allgemeine straßenaufsichtliche Aufgaben
    a) Stellungnahmen zu Baugesuchen und zu Erlaubniserteilungen für Straßenland-Sondernutzungen nach §§ 11 und 13 BerlStrG, auch im Fachverfahren Verkehrs-Management-System (VMS)
    b) Bestimmung der Lage, Abmessungen und Beschaffenheit von Gehwegüberfahrten; Erteilung der Zustimmung und Überwachung der Ausführung von Gehwegüberfahrten, die vom Anlieger hergestellt werden, auch im Fachverfahren Verkehrs-Management-System (VMS)
    c) Anordnung und Durchführung von Zwangsmaßnahmen und Ersatzvornahmen im Wege der Straßen-aufsicht
    d) Anregung von Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Verkehrsbeleuchtung
    e) Einleitung von Sicherungsmaßnahmen im öffentlichen Straßenland nach dem Umweltrecht (z.B. bei Ölverschmutzungen)
    f) Ermittlung des Verursachers bei Straßenbeschädigungen und Feststellung des Schadensumfanges
  5. Durchführung von Baumaßnahmen zur Gefahrenstellenbeseitigung und zur Unterhaltung, Instandsetzung und Wiederherstellung des Straßenlandes, auch in auftragsweiser Bewirtschaftung
    a) Aufstellung von Massen- und Kostenberechnungen
    b) Aufstellung von Ausschreibungsunterlagen einschl. Leistungsverzeichnissen
    c) Fachtechnische Prüfung und Wertung der Angebote, Vorbereitung der Auftragsvergabe
    d) Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung, Veranlassung von Kontrollprüfungen, Koordinierung verschiedener Beteiligter
    e) Aufmaß, Abnahme und Abrechnung der Bauleistungen; Verfolgung der Mängelansprüche
  6. Elektronische Nachweisführung bei der Entsorgung besonders überwachungsbedürftiger Abfälle
  7. Technische Feststellungen für Veranlagungen zu Erschließungsbeiträgen
  8. Stellungnahmen zu Anfragen, Anträgen und Beschlüssen politischer Gremien
  9. Führung des Schriftverkehrs mit Bürgern, Verwaltungen, beauftragten Firmen, Anliegern, Bauherren etc. zu allen das Aufgabengebiet umfassenden Sachverhalten
  10. Stellungnahmen in Verwaltungsstreitverfahren sowie in zivilrechtlichen Auseinandersetzungen
  11. Bestell- und Anordnungsbefugnis für das Kapitel 3800

Kennzahl: 3800-B005.1-1
Bewerbungsfrist: 26.10.2018

3800-B005.1-1_Stellenausschreibung

PDF-Dokument (86.6 kB)

3800-B005.1-1_Anforderungsprofil

PDF-Dokument (83.0 kB)

Einverständniserklärung_Personalakte

PDF-Dokument (58.0 kB)