Drucksache - 1368/XX  

 
 
Betreff: Barrierefreiheit am künftigen Stresow-Ufer
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bündnis'90/Die GrünenBündnis'90/Die Grünen
Verfasser:Ahmadi / Gellert 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
28.08.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Stadtentwicklung
01.10.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung      

Sachverhalt

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, dafür Sorge zu tragen, dass das künftige Restaurantschiff am Stresow-Ufer auch allen Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern zugänglich sein wird.

 

Begründung:

Die Fahrgastschiffe am Lindenufer können beispielsweise von Elektro- Rollstuhlfahrerinnen und -Rollstuhlfahrern nicht genutzt werden. Die Anlegestelle ist dafür baulich nicht ausgelegt. Bei der Neugestaltung des Stresow-Ufers sollte daher schon beim Neubau der Uferbefestigung darauf geachtet werden, dass barrierefrei gebaut wird und dass das vorgesehene Restaurantschiff tatsächlich auch von allen genutzt werden kann.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen