Drucksache - 0969/XX  

 
 
Betreff: Umgang mit Feueralarm an der Volkshochschule
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bündnis'90/Die GrünenBündnis'90/Die Grünen
Verfasser:Ahmadi / Gellert 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beantwortung
10.10.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
Gr. Anfrage Bündnis'90/Die Grünen vom 30.09.2018

  1. Welche Gründe sind dem Bezirksamt bekannt, worauf der an der Volkshochschule in der Carl-Schurz-Straße am Sonnabend, den 22.09.2018 gegen 13:15 Uhr ausgelöste Feueralarm zurückzuführen ist?

 

  1. Wird die Feuerwehr beim Auslösen eines Feueralarms an der Volkshochschule automatisch informiert?

2.1Wenn ja, warum war selbst 30 Minuten nach dem Auslösen des Feueralarms keine Feuerwehr vor Ort?

2.2Wenn nein, warum wird die Feuerwehr beim Auslösen eines Feueralarms an der Volkshochschule nicht automatisch informiert?

 

  1. Welche Rettungsmaßnahmen und -regelungen sind beim Auslösen eines Feueralarms in der Volkshochschule vorgesehen?

 

  1. Ist die Feuerwehr am 22.09.2018 zu späterem Zeitpunkt noch an der Volkshochschule erschienen?

 

  1. Wann und von wem wurde der Alarm abgestellt?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen