Drucksache - 0181/XX  

 
 
Betreff: Rechtzeitig planen - rechtzeitig profitieren
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD/FDPHaushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte
Verfasser:Koza 
Drucksache-Art:Gemeinsamer AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
29.03.2017 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin überwiesen   
Hochbau und Liegenschaften Mitberatung
08.05.2017 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Hochbau und Liegenschaften vertagt   
13.11.2017 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Hochbau und Liegenschaften ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Stadtentwicklung Mitberatung
30.05.2017 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung beantwortet   
Haushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte Vorberatung
07.12.2017 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte erledigt   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
24.01.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Gem. Antrag SPD/FDP v. 20.03.2017
Protokollauszug HoL v. 08.05.2017
Mitberatung Sta v. 30.05.2017
Mitberatung HoL v. 13.11.2017
BE HPR vom 07.12.2017

Der Antrag ist durch Tätigwerden des Bezirksamtes als erledigt zu betrachten.


einstimmig


Begründung:

 

Solange nicht andere Möglichkeiten zur Realisierung dieser Maßnahmen geschaffen worden sind, liegt diese Aufgabe beim Bezirksamt. Die damit beschäftigten Dienststellen können diese gemeinsame Aufgabe aber nur bewältigen, wenn sie die entsprechende personelle Ausstattung haben.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen