Drucksache - 1434/XX  

 
 
Betreff: Auf 30er-Zone an den Pepitahöfen hinweisen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD 
Verfasser:Haß 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
25.09.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      

Sachverhalt

Das Bezirksamt wird beauftragt, auf die erweiterte 30er-Zone an den Pepitahöfen mittels Fahrbahnmarkierungen z.B. in der Mertens- und Goltzstraße hinzuweisen.

Begründung:

 

Die 30er-Zone an den Pepitahöfen wurde zwischenzeitlich erweitert. Viele Autofahrende habe dies bis jetzt noch nicht verinnerlicht und fahren in der Mertensstraße noch immer viel zu schnell. Das trifft auch im Besonderen auf den vom Gewerbegebiet am östlichen Ende der Mertensstraße kommenden Schwerlastverkehr zu. Gleiches gilt für die Goltzstraße, die vorher ab Kulbeweg mit 50 km/h zu befahren war.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen